Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Das spektakuläre Nashornbaby

2012-01-11 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Via SternTV habe ich gerade erfahren, dass am 24. Dezember 2011 im Magdeburger Zoo ein Nashornbaby geboren wurde, und SternTV war mit Live-Webcam dabei und hat »spektakuläre« Aufnahmen gemacht. Nun wird ein Name für das Baby gesucht, der mit »Ma« beginnen soll, weil das das KFZ-Kennzeichen für Magdeburg ist.

Also gut, ich bin Tierfreund und freue mich, wenn Tierarten vor dem Aussterben bewahrt werden, weil die Biodiversität bereits stark abgenommen hat und weil es einfach schade um jede Tier- oder Pflanzenart ist, die unwiederbringlich verloren ist. Aber eine Abstimmung über den Namen des Nashornbabys? Wie albern ist das denn?

Aber so ist das Gehirn des Menschen nun mal beschaffen, des angeblich intelligentesten Säugetiers hier auf der Erde. Arbeitslosigkeit, Finanzkrise, Staatsverschuldungen, Euro am Rande des Abgrunds – und unsere Gehirne machen sich Gedanken, was ein Nashorn für einen Namen bekommen soll. Am besten wird das Viech auch noch getauft oder was …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.