Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Betrunkene, lärmende Menschen

2012-04-29 von Torsten in Kategorie Unterwegs mit Vollkornkeks

Ich mag betrunkene und dabei lärmende Menschen nicht so richtig. Also, eigentlich gar nicht. Heute Abend im Zug habe ich aber versucht, das locker zu nehmen, denn nett waren die Menschen trotzdem. Also, trotz Trunkenheit und Lärm.

Natürlich hätte ich lieber meine Ruhe gehabt und meinen Gedanken nachgehangen. Doch was soll man sich aufregen? Es nützt ja nichts. Versteht mich nicht falsch: ich habe nichts gegen betrunkene Leute. Aber ich mag es nicht, wenn sie sich dann nicht gepflegt und unauffällig zu benehmen wissen.

Auch unbetrunkene Leute können mich natürlich nerven: einfach, weil sie da sind. Einfach, weil sie sich unterhalten. Ich will diese stumpfsinnigen Gespräche nicht hören. Diese Banalitäten. Ich will aber auch keinen Kopfhörer aufsetzen und Musik hören. Das finde ich doof. Ich will der Stille lauschen und dem dezenten und monotonen Rattern der Eisenbahn. Ich will aus dem Fenster schauen und meine eigenen stillen Gedanken hören und nicht dieses laute Gequatsche. Noch mehr hasse ich nur: Telefonieren in der Öffentlichkeit.

Aber was mir aufgefallen ist: betrunkene, lärmende Menschen telefonieren wenigstens nicht.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.