Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Spargelzeit

2011-04-18 von Torsten in Kategorie Ganz vorn mit Korn

Für mich hat vergangenen Sonntag die wundervolle Spargelzeit begonnen. Denn sonntags pflege ich immer bei meinen Eltern zu speisen, und mein Vater hatte Spargel, der vom Niederrhein stammte, vom Markt gekauft.

Es gab auch diese gelblich-weiße Soße dazu. Ich selbst bin nicht so der Koch-Enthusiast und kenne daher nicht die genauen Bezeichnungen. Man nennt so was wohl Bechamel-Soße oder Sauce Hollandaise oder was weiß ich was. Jedenfalls finde ich die total lecker.

Aber das beste am Spargel ist, dass der Urin beim Ausscheiden so herrlich stinkt. Diesem Spargelharn kann einfach nichts anderes – ähem – das Wasser reichen. Allerdings muss ich hinzufügen, dass es sich mit Urin genauso verhält wie auch mit Kot:

Ich mag nur den Geruch des eigenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.