Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Seifenstreifen 2011

2011-01-15 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Stefan hat ja ziemliches Pech gehabt, alldieweil im Herbst 2010 sein Blog durch einen Crackerangriff so sehr infiziert und zerstört worden war, dass er alles komplett löschen und völlig neu installieren musste. Selbst wenn man Datensicherungen hat, kann das eine Menge Arbeit sein. In seinem Fall war es wohl so, wenn ich ihn richtig verstanden habe, dass nur ziemlich alte Datensicherungen nicht infiziert waren.

Wie seine Dateien überhaupt kompromittiert werden konnten, haben wir so richtig nicht herausfinden können. Aber irgendwelche Schwachstellen gibt es ja immer. Möglicherweise war es ein Leck in WordPress gewesen (damals noch 2.8 oder 2.9, wenn mich nicht alles täuscht).

Langer Rede kurzer Sinn – Stefan hat sich Seife geschnappt und das Waschbrett geschwungen, ein neues Theme über sein Blog gebügelt, und nun muss er noch nach und nach seinen Wäscheschrank mit sauberen Blogartikeln auffüllen. Ja, bei so einer gründlichen Waschaktion lassen sich Seifenstreifen nicht vermeiden – aber so soll es in diesem Fall ja auch sein.

Ich vermisse nur so ein bisschen das schöne Kernseifen-Logo von damals, wenn auch einige Designelemente daran erinnern lassen.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.