Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Schädliche E-Mails mit gefälschtem eBay-Absender

2011-12-14 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Achtung, es sind mal wieder schädliche E-Mails unterwegs, die angeblich von eBay stammen. Mit heutigem Datum (14. Dezember 2011) warnt eBay (Auszug):

Liebe eBay-Mitglieder,

seit Kurzem werden an eine bisher unbekannte Anzahl von eBay-Mitgliedern E-Mails mit Schadsoftware im Datei-Anhang versendet. Wird dieser Anhang geöffnet, besteht die Gefahr, dass ein Virus den jeweiligen Rechner befällt.

Der Absender der E-Mail lautet service@ebay-deutschland.de und der Betreff „eBay: Bezahlvorgang erfolgreich abgeschlossen“.

Eine Antwort zu »Schädliche E-Mails mit gefälschtem eBay-Absender«

  1. marvin sagt:

    die mail hab ich auch bekommen…

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.