Sackmühle

Sack mir, wo die Mühlen sind

König der Scharfmacher

2011-05-08 von Torsten in Kategorie Ganz vorn mit Korn

Cesare Aspes ist ein Unternehmer aus Wuppertal, der sich in Afrika engagiert. Er sagt: »Wenn Sie gesehen haben, wie die Menschen beinahe vor Ihren Augen verhungern, vergessen Sie das nie.«

Er lässt in Afrika sehr edle Chilis anbauen, die in Europa zu hohen Preisen verkauft werden können. Die größere Gewinnspanne lässt Herr Aspes den anbauenden Bauern zugute kommen. Nun müssen sie nicht mehr an der Armutsgrenze leben, sondern können ein menschenwürdiges Leben führen. Das zeigt, dass sich Gewinnorientierung und Entwicklungshilfe nicht widersprechen müssen.

König der Scharfmacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.