Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Stock und Hut steht ihm gut

2010-07-01 von Torsten in Kategorie Zum Sack zackzack

Ach, was hat die Mutter weinen müssen, als der kleine Hans, liebevoll auch Hänschen genannt, in die weite Welt hinaus gezogen ist. Doch vorher hatte er sich selbst ausgezogen, und so ging er nun splitterfasernackt durch die Weltgeschichte, der junge, unerfahrene Spund mit seinen grünen Ohren.

So begab es sich, dass er an einen völlig isoliert in der freien Wildnis stehenden Turm aus Stein geriet, und oben schaute ein blondes Mädchen aus einem schmalen, doppelt verglasten Fenster, das sie geöffnet hatte, zu Hans herunter. Oder heraus. Oder herunter.

Herunter ließ sie auch ihr Haar, denn den Rock konnte sie ja nicht herunter lassen, den hatte sie ja schon vor Jahren ausgezogen, um ihn in den Altkleidersammelbehälter draußen im Wald zu spenden, also da rein zu werfen. Bluse, Mütze, Gürtel und BH und was frau als junge Frau normalerweise so alles am Leibe trägt, hatte sie gleich hinterher geschmissen. Nackt war doch viel besser, denn in diesem Märchenland herrschte ja immer wunderbarstes Sommerwetter, das ganze liebe lange Jahr lang.

Lang wurde nun auch Hänschens Schwänzchen, als er Aschenputtel oder Rapunzel, oder wie auch immer sie heißen mochte, so nackert da oben aus dem Fenster gucken oder kucken oder glotzen sah, doch dann musste sie kotzen, und da war es vorbei mit Hänschens Wollust, die man nach wie vor mit nur zwei ell schreibt.

2 Antworten zu »Stock und Hut steht ihm gut«

  1. Heike sagt:

    Und die Moral von der Geschicht? Erschließt sich mir gerad nicht.

  2. Torsten sagt:

    Sinn, Moral und so einen Krempelkram kannst du woanders suchen (und vielleicht sogar finden), aber nicht in meinen wundervollen dadaistischen Märchenadadadadadadadaptationen.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.