Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Programmiererinnen

2010-10-24 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Eine Frau kann zum Glück bei uns heutzutage jeden Beruf ausüben, an dem sie Spaß hat. Eine Unterteilung in Männer- und Frauenberufe, wie es vor Jahrzehnten noch war, gibt es nicht mehr. Sie kann nicht nur Malermeisterin, Busfahrerin oder gar Bundeskanzlerin werden, sondern natürlich auch Programmiererin. Ja, Männers, die Weibsbilder können tatsächlich analytisch denken – manche meiner Geschlechtsgenossen mögen es vielleicht nur immer noch nicht wahrhaben wollen.

Und gerade Programmiererinnen sind in ihrem Fach besonders hervorragend! Lest selbst! 😉

Eine Antwort zu »Programmiererinnen«

  1. Katy sagt:

    Lieber Torsten, ich muss dich leider ein wenig korrigieren, denn das Denken über die klassischen Frauen- und Männerberufe ist leider immer noch tief verankert, aber man bzw. frau arbeitet dran!!! Und es ist leider auch nach wie vor so, dass Frauen in der gleicher Position schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Kollegen, selbst wenn sie über dieselben Qualifikationen verfügen!

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.